Drucken

Alternative Heizung

Alternative Heizung mit Infrarotstrahlung

Viele Menschen sind auf der Suche nach einer gesunden, alternativen Heizung, die aber dennoch flexibel und rasch einsatzbereit ist und behagliche Wärme spendet. Eine solche alternative Heizung kann durch eine Infrarotheizung ermöglicht werden. Die Infrarotstrahlung gilt bereits seit vielen Jahren als gesundheitsfördernd und wirkt sich positiv auf den Körper, aber auch auf die Stimmung aus. Die alternative Heizung mit Infrarotstrahlung bietet die Möglichkeit, die Infrarotstrahlen nicht nur in der Infrarot Kabine zu nützen, sondern auch in herkömmlichen Wohnräumen, die beheizt werden sollen. Bei der Infrarotheizung werden die Infrarotstrahlen von Platten abgestrahlt, die einfach an eine Steckdose angeschlossen werden können und beispielsweise auch an Wänden oder Decke montiert werden können.

Alternative Heizung mit Stromspareffekt

Die Infrarotstrahlung wirkt direkt auf den Körper und auf die Haut ein. Daher ist der Heizaufwand, der durch diese alternative Heizung vollbracht werden muss, auch deutlich geringer als bei herkömmlichen Heizungssystemen. Die alternative Heizung bietet daher einen optimalen Stromspareffekt. Durch die alternative Heizung kann somit regelrecht Strom gespart werden, da das System sehr sparsam arbeitet. Somit kann nicht nur gesunde Wärme genutzt werden, sondern auch gleichzeitig günstige Wärme.

Alternative Heizung leicht einsetzbar

Die alternative Heizung, die mit Infrarotstrahlung arbeitet, kann schnell und einfach installiert werden. Denn die alternative Heizung ist sowohl als mobiles Gerät für den Sofortbetrieb verfügbar, als auch in anderen Varianten, wie etwa als Heizfolie für Bodenheizungen, aber auch Wand- oder Deckenheizungen. Durch diese vielfältigen Varianten, in denen die Infrarot Heizung verfügbar ist, eignet sie sich nicht nur für die Installation in Neubauten, sondern auch für den nachträglichen Einbau in älteren Gebäuden.

[ zurück ]