Drucken

Craniosacralliegen

Craniosacralliegen kommen bei der alternativmedizinischen Cranio-Sacral-Behandlung zum Einsatz. Bei Craniosacralliegen handelt es sich um Behandlungsliegen, die dem Behandler große Bewegungsfreiheit im Bereich des Kopfes ermöglichen. Craniosacralliegen Craniosacralliegen bei optimaler Beinfreiheit sitzen kann.

Ursprung der Cranio-Sakral-Therapie war die Ostheopathie. Cranio-Sakral bedeutet den Schädel und das Kreuzbein betreffend. So gibt die Bezeichnung Craniosacralliegen schon Aufschluss über den Anwendungsort dieser Therapiemethode. Die Grundlage dieser Therapie bildet folgende These: Die Flüssigkeit aus Gehirn und Rückenmark, die als liquor cerebrospinalis bezeichnet wird, pulsiert regelmäßig und abhängig von Herzschlag und Atemfrequenz. Dieses Pulsieren lässt sich von außen ertasten, da es sich auf alle Gewebe des Körpers überträgt. Der Liquor wird als Zeichen für den Energiefluss durch den Körper betrachtet. Untersuchungen auf Craniosacralliegen ermöglichen anhand dieses Pulsierens Informationen über den Klienten zu erhalten. Diese Informationen beziehen sich vor allem auf Blockaden und Störungen des Liquorflusses und geben Aufschluss über Einschränkungen aller Funktionen von Körper und Kopf.

Durch gezielte Berührung an Rücken und Kopf kann der Therapeut den Energiefluss der auf den Craniosacralliegen ruhenden Klienten wieder in Schwung bringen und Blockaden lösen. Dadurch werden die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Bestehende Funktionseinschränkungen lassen sich auf diese Weise behandeln, seelische Traumata können durch Behandlungen auf Craniosacralliegen gelöst werden.

Aus diesem Grund ist es notwendig, Craniosacralliegen so zu gestalten, dass der Kopfbereich des Klienten für den Therapeuten gut zugänglich ist. Erfahrungsgemäß ist es für den Therapeuten angenehmer, die Cranio-Sakral-Therapie im Sitzen durchzuführen, weshalb Craniosacralliegen unter der Liegefläche Platz für Beine und Stuhl bieten müssen. Dies führt zum typischen Aussehen von Craniosacralliegen . Das Liegenmodell die Geniale ist die optimale Craniosacralliege , durch die innenliegenden Stahlseile und die Craniosacraloption kann an beiden Seiten sowie an Fuß und Kopfende mit größtmöglicher Beinfreiheit im Sitzen gearbeitet werden. Eine Besonderheit die Sie so nur bei den Liegen von Masterwork finden.

[ zurück ]