Drucken

Stationäre Praxisliegen

Stationäre Praxisliegen werden unter anderem in Kliniken, Arztpraxen oder Physiotherapiepraxen benötigt. Im Gegensatz zu transportablen Bänken sind stationäre Praxisliegen dazu gedacht, immer am selben Ort eingesetzt zu werden. Stationäre Praxisliegen stationäre Praxisliegen. sind wohl jedem Menschen ein Begriff, der schon einmal mit Ärzten zu tun hatte, einen Physiotherapeuten oder Masseur aufgesucht hat: Bei den klassischen Liegen im Behandlungsraum handelt es sich um Stationäre Praxisliegen sollen mehrere Ansprüche auf einmal erfüllen: sie sollen dem Arzt oder Therapeuten eine ideale Arbeitshöhe bieten und ihm seine Arbeit erleichtern. Alle Klienten sollen ausreichenden Komfort auf der Liegefläche finden, um entspannt liegen zu können.

Gleichzeitig sollen stationäre Praxisliegen einer großen Anzahl an Patienten entsprechen. Dies lässt sich durch verschiedenes Zubehör erreichen. Verschiedene Kopfstützen, Ablagen für die Arme und Verlängerungen für besonders große Menschen gehören dazu. Auch große Gewichtsbelastungen dürfen für stationäre Praxisliegen kein Problem sein Belastungen von bis zu 600 Kilogramm sollte eine gute Liege aushalten, ohne während der Behandlung störende oder gar beunruhigende Geräusche von sich zu geben.

Nebenbei sollen sich stationäre Praxisliegen auch optisch in die Praxis und die gegebenen Räumlichkeiten einfügen, ohne störend zu wirken. Dies lässt sich durch die Möglichkeiten zur Gestaltung der Liegen bewirken: neben unterschiedlichen Bezugsmaterialen für die Polsterung wie Leder, Kunstleder oder textilen Überzügen in unterschiedlichen Farben ist auch das gesamte Design der Behandlungsliege anpassbar. Meist werden stationäre Praxisliegen aus Holz bevorzugt, aber auch Modelle aus Metall oder Aluminium kommen zum Einsatz. Um eine große Anpassungsfähigkeit zu gewährleisten, finden verstärkt auch hydraulisch verstellbare Modelle Anwendung als stationäre Praxisliegen . Ob medizinische Untersuchung, Massagen, Physio- oder Atemtherapie für jeden Zweck gibt es passende stationäre Praxisliegen.

[ zurück ]